KILLIKUS Wetter Wetterprognosen Wetter Buch.
Killikus© Urlaub Unterkunft Zimmervermittlung bietet 12.000+ Angebote!
Killikus Ferienwohnungen Unterkunft buchen
Impressum

Horst (Botanik)

Home Killikus.de Naturmagazin Urlaub in Norddeutschland Home Killikus.de Naturmagazin Urlaub in Norddeutschland
Urlaub Fotogalerie Störtebeker Tickets Wetter Killikus Schmuck   
Nach Bildern und Inhalten suchen:

Horst von Pflanzen - Zwiebelgewächse, Staudengewächse, Gräser

Horst Pflanzenhorste - Pflanzenvermehrung

Horst: Stauden-, Gräßer- oder Zwiebelgewächse

Schneeglöckchen Horst

Als „Horst“ in der ↑Pflanzenkunde wird eine verdichtete zentrale Ansammlung von Pflanzen, welche auf die Art der Vermehrung von einer Brutpflanze zurückzuführen ist, genannt.

Das Wort „↑Horst“ findet in der ↑Botanik, also der ↑Pflanzenkunde insofern Verwendung, weil damit einzelne Pflanzenhorste beschrieben werden, an denen sich Tochterpflanzen rund um eine Mutterpflanze gebildet haben. Der Horst in der Botanik bezieht sich auf die Vermehrungsform verschiedener ↑Stauden-, ↑Gräser- und ↑Zwiebelgewächse wie zum Beispiel, dem Horst von Schneeglöckchen. Von einer Mutter- oder Brutzwiebel aus, können sich Schneeglöckchen, neben der Vermehrung durch die ↑Bestäubung von Insekten und dem nachfolgendem Bilden einer Fruchtkapsel auch durch das Ansetzen weiterer Tochterzwiebeln vermehren. Aus den Tochterzwiebeln entstehen neue Pflanzen, die wiederum, sofern sie von der Brutzwiebel abgetrennt werden, eigene Tochterzwiebeln bilden können.

Schneeglöckchenhorst in Grubenhagen Mecklenburg

Siehe auch: Schneeglöckchen (Galanthus)

04a70f9e0f184780ad2872ed002d49e4

Autor: Johannes Ludewig
Last Edit: 24.11.14
Quellenangabe:
Bildangaben:
Erstellt: 07.03.2007
Version: 25.09.2013
Killikus® Norddeutsche Zimmerbörse · © 2006 - 2017 Killikus® Nature UG · Alle Rechte vorbehalten.