KILLIKUS Wetter Wetterprognosen Wetter Buch.
Killikus© Urlaub Unterkunft Zimmervermittlung bietet 12.000+ Angebote!
Killikus Ferienwohnungen Unterkunft buchen
Impressum

Zeckenschutz Hund

Home Killikus.de Naturmagazin Urlaub in Norddeutschland Home Killikus.de Naturmagazin Urlaub in Norddeutschland
Urlaub Fotogalerie Störtebeker Tickets Wetter Killikus Schmuck   
Nach Bildern und Inhalten suchen:

Zeckenschutz - Zecken im Urlaub am Hund - Die Zecke richtig entfernen

Zeckenschutz bei Hunden - Zecke im Urlaub

Endlich ist es wieder soweit, der lang ersehnte Urlaub steht endlich vor der Tür. Die ganze Familie freut sich. Gehört ein Hund zur Familie, dann fährt dieser in der Regel oftmals mit in den Urlaub. Neben wichtigen Impfungen für den Hund sollte man sich auch als Hundehalter intensiv mit dem Thema ↑Zeckenschutz befassen. Zwangsläufig hat man als Hundehalter jährlich mit dem Problem zu tun. Im schlimmsten Fall bringen Zecken gefährliche Krankheiten mit sich, daher gilt es den Hund, auf jeden Fall vor den kleinen Tieren zu schützen.

Zecke im Hundehaar
Zecke im Hundehaar · Foto: Flickr.com BY © SuperFantastic

Den Aufenthalt im Freien absichern

KILLIKUS WERBUNG
Natur pur im Harz. Ein Harzer Wasserfall.

Natürlich kann man dem Hund keinen 100%igen Schutz vor Zecken bieten. Egal welche Schutzmaßnahmen man im Vorfeld gestartet hat, es gibt immer die eine Zecke, die den Hund befällt. Aus diesem Grund sollten Hundehalter gerade in der Zeit von Mai bis in den Herbst hinein immer mit einem geeigneten Instrument zur Zeckenentfernung bewaffnet sein. Am gefährlichsten wird es für Hunde, wenn sie sich viel und gerne auf Wiesen, im Unterholz oder auch an Waldrändern aufhalten. Zecken krabbeln dazu an Grashalmen bis zu einem Meter hoch und lassen sich dann auf den Wirt, also den Hund, herabfallen.

Die Zecke richtig entfernen

Hat sich trotz aller Vorsicht eine Zecke beim Hund festgesetzt, sollte diese so schnell als möglich fachgerecht entfernt werden. Dazu sind einige wichtige Punkte unbedingt zu beachten. Auf keinen Fall sollte die Zecke mit Öl, Klebstoff oder Sonstigem beträufelt werden. Mittels einer Zeckenzange greift man das Tier nahe an der Haut des Hundes und dreht die Zecke heraus. Der Zeckenkörper sollte möglichst nicht gedrückt werden, da das Tier dann in Panik nochmals Speichel in die Wunde pumpt. Nach dem Entfernen der Zecke sollte die Stelle mit einer Wundsalbe behandelt werden. Zusätzliche Tipps zum Thema Zecke und dem Entfernen findet man auch unter ↑www.zecken.de .

Wie kann der Hund geschützt werden?

KILLIKUS SCHMUCK
Killikus Sschmuck bei DAWANDA

Die Palette wie man einen Hund vor Zecken schützen kann ist unendlich groß. Produkte zum Zeckenschutz für Hunde bestehen oftmals aus Halsbändern, Bernsteinketten oder Anhängern. Beim Tierarzt und im Tierfachhandel kann man auch sogenannte Spot-Ons kaufen. Diese Mittel werden einmal pro Monat in den Nacken des Hundes geträufelt und schützen den Hund für die nächsten 4 Wochen. Spezielle Zeckenhalsbänder enthalten einen ähnlichen Wirkstoff. Hier hat man die Wahl zwischen einem Langzeitwirkstoff, der über die gesamte Zeckenperiode aktiv ist oder einem Halsband, das auch etwa alle 4 Wochen gewechselt werden muss.

Wer gänzlich auf Chemie und dergleichen verzichten möchte, der kann seinen Hund auch mit einem Bernsteinhalsband vor Zecken schützen. Dazu legt man dem Hund ein Halsband mit 3-6 ungeschliffenen Bernsteinen um. Durch die Reibung des Fells lädt sich der Bernstein auf und die Zecken bekommen praktisch einen elektrischen Schlag, sodass sie keine Möglichkeit mehr haben sich an dem Hund festzusaugen. Einige Hundebesitzer schwören auch auf verschiedene Öle, mit denen man den Hund einreiben soll. Andere Hundehalter geben ihrem Hund im Vorfeld über einen gewissen Zeitraum eine kleine Menge Knoblauch täglich in das Futter. Auch dies soll Zecken vom Festsetzen an dem Hund abhalten.

Hilfreiche Links:

Autor: Johannes Ludewig
Last Edit: 11.02.14
Quellenangabe:
Bildangaben: keine
Erstellt: 15.07.2013
Version: 25.09.2013
Killikus® Norddeutsche Zimmerbörse · © 2006 - 2017 Killikus® Nature UG · Alle Rechte vorbehalten.