KILLIKUS Wetter Wetterprognosen Wetter Buch.
Killikus© Urlaub Unterkunft Zimmervermittlung bietet 12.000+ Angebote!
Killikus Ferienwohnungen Unterkunft buchen
Impressum

Geröllstrand Kreideküste

Home Killikus.de Naturmagazin Urlaub in Norddeutschland Home Killikus.de Naturmagazin Urlaub in Norddeutschland
Urlaub Fotogalerie Störtebeker Tickets Wetter Killikus Schmuck   
Nach Bildern und Inhalten suchen:

Geröllstrand an der Kreideküste Jasmund

Kreideküste Jasmund Rügen

Vom Geröllstrand am Fuß der Kreideküste erstreckt sich senkrecht nach oben verlaufend das Kreidekliff. Einzelne besonders schöne freistehende Kreideblöcke, wie der Königsstuhl werden als „Kreidefelsen“ bezeichnet. Da die ↑Kreide im eigentlichen Sinne kein Felsgestein ist, sondern vorwiegend aus einem weichen mikrokristallinen ↑Sedimentgestein besteht, ist die Bezeichnung „Kreidefelsen“ nur für einige einzeln stehende „Kreidefelsen“ richtig.

Geröllstrand an der Kreideküste von Rügen
Autor: Johannes Ludewig
Last Edit: 20.01.07
Quellenangabe: Rügen, Herbert Ewe, Hinstrorff Verlag Rostock 1985, S.76, 77; Niedermeyer/Kliewe/Janke- Die Ostsee zwischen Boltenhagen und Ahlbeck, Vermann Haak Verlag 1987, Rof Reinicke, Nationalpark Jasmund, Insel Rügen; Konrad Reich Verlag Rostock; Wikipedia (siehe Verlinkungen)
Bildangaben: Johannes Ludewig, Dezember 2006
Erstellt: 19.01.2007
Version: 25.09.2013
Killikus® Norddeutsche Zimmerbörse · © 2006 - 2017 Killikus® Nature UG · Alle Rechte vorbehalten.