KILLIKUS Wetter Wetterprognosen Wetter Buch.
Killikus© Urlaub Unterkunft Zimmervermittlung bietet 12.000+ Angebote!
Killikus Ferienwohnungen Unterkunft buchen
Impressum

Nordseeküste - Nordsee Urlaub

Home Killikus.de Naturmagazin Urlaub in Norddeutschland Home Killikus.de Naturmagazin Urlaub in Norddeutschland
Urlaub Fotogalerie Störtebeker Tickets Wetter Killikus Schmuck   
Nach Bildern und Inhalten suchen:

Niederdeutsche Nordseeküste

Urlaub an der Nordsee

Die niederdeutsche Nordseeküste erstreckt sich von den ↑Niederlanden, vorbei an den sanften, endlos weit ausgedehnten grünen Küstenlandschaften, vom nördlichen Niedersachsen und Schleswig-Holstein bis an die dünige dänische Grenze, im nördlichsten Deutschland.

Diese flache, vom Meer aufgetragene Landschaft, wird als Marschlandschaft (Marsch) bezeichnet. Die Marsch oder auch Mersch ist Meeres-Schwemmland, dass durch die Nordsee aus dem Meer auf dem Festland entsteht. Daher verfügt die Nordseeküste auch nicht über die hangartigen Steilküsten, Kliffküsten oder Abbruchküsten. Vielmehr prägen meterhohe Deiche, mit asphaltierten Fahrrad-Wanderwegen die vorgelagerte norddeutsche Nordsee Küstenlandschaft.

Nordsee Küstenlandschaft
Niederdeutsche Nordsee Küstenlandschaft

Bei der Gestaltung der Nordsee-Küstenlandschaften waren die Gezeiten, mit Ebbe (Tiede) und Flut, von entscheidender Bedeutung. Mit den Gezeiten wird salzhaltiger Meeresschlick zum Festland getragen, was die Grundlage für neue Vegetationen schafft. Salzhaltiges Marschland ist besonders nährstoffreicher Boden der viele wertvolle Mineralien und Spurenelemente enthält. Damit ist das Marschland für die norddeutsche Landwirtschaft von besonderer Bedeutung ist. Durch die immer wieder auffrischenden Stürme an der Nordsee werden jährlich auf diese Weise bis zu 3mm Sedimente über die Salzwiesen aufgetragen, was die Nordseeküste auch gegen den Anstieg der Nordsee schützt. (Quelle: ↑SCINEXX) Darüber hinaus kommt es durch Siedlerpflanzen, wie den so genannten ↑Queller (Salicornia) zur Besiedlung.

Queller(Salicornia) Pflanze
Norddeutsche Siedlerpflanze Queller (Salicornia)

An der südlichen und der östlichen deutschen Nordseeküste befinden sich eine ganze Serie kleinere verlandeter, sehr idyllischer Inseln, die über das Wattenmeer vom Festland erreichbar sind. Zur Überquerung des Wattenmeeres werden Boote oder Pferdevorwerke genutzt.

Von der niederländischen Nordseeküste beginnend, dem Nordsee-Festland vorgelagert, ziehen sich ein ganze Reihe kleine und mittelgroße Wattenmeer-Inseln vor dem südlichen zum östlichen Nordsee-Küstenstreifen entlang. Die südlichen deutschen Nordseeinseln befinden sich im ↑Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Die Insel Jurist, die Insel Norderney, die Insel Langeoog, die Insel Sturmeck und die Insel Wangerooge sind zentraler Bestandteil der südlichen norddeutschen Nordseeküste. Die Nordseeinseln verfügen teilweise über ausgedehnte feine Sandstrände; bieten jedoch sehr wenig Raum für größeren Tourismus.

Von der Nordseeküste am weitesten entfernteste Insel, ist die Insel Helgoland. Die Insel Helgoland ist ca. 40 Kilometer von der Nordseeküste entfernt und wird deshalb als Hochseeinsel bezeichnet. Das Wetter auf der Insel Helgoland wird von dem milden Meeresströmungen aus dem Nordatlantik geprägt. Daher sind auf der Insel Helgoland Temperaturen von weniger als -5 Grad Celsius äußerst selten.

Killikus Ferienhäuser und Ferienwohnungen an 25€ an der Nordsee
Preiswerte und günstige ↑Killikus® Nordsee Ferienwohnungen an der Nordseeküste (Nordsee).

An der nordöstlichen Nordseeküste, im ↑Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer trifft man auf die Inseln Nordstrand, Pellworm, Amrum, Föhr und Westerland. Auch diese, überwiegend kleinen Insel sind feinsandige Nordseeinseln mit einem eingeschränkten Tourismusverkehr. Die bekannteste Wattenmeerinsel ist die Insel Sylt, deren prominente Bewohner und Sommergäste der Insel ein mondänes Flair verliehen haben.

Nordsee Dünenlandschaft Schleswig-Holstein
Niederdeutsche Nordsee Dünenlandschaft in Schleswig-Holstein
KILLIKUS SCHMUCK
Killikus Sschmuck bei DAWANDA

An der Nordseeküste befindet sich das ↑Schelfmeer Nordsee, welches wegen seinen besonders flachen küstennahen Bodengrund als Schelfmeer bezeichnet wird. Besonderes Merkmal der gesamten Nordseeküste sind die Gezeiten, welche von einer 6-stündigen Ebbe und einer 6-stündigen Flut bestimmt werden. Die norddeutschen Gezeiten werden vor Ort überwiegend als Tiede-Zeiten bezeichnet. Mit den Gezeiten, insbesondere der einlaufenden Flut werden aus dem Meer Schlick und Sedimente an die Küste getragen, wodurch es vor der Nordseeküste immer zu einer Landbildung kommt.

Mit den Gezeiten verändert sich der Wasserstand im Schelfmeer der Nordsee. So sinkt oder steigt der Wasserstand in der Nordsee in einem Abstand von etwa 6 Stunden. Dabei weicht das Wasser innerhalb von 6 Stunden zurück und kehrt nach 6 Stunden wieder. Grund für den Gezeitenwechsel ist die Anziehungskraft des Mondes. Über den Gezeitenverlauf fallen die Ufer der Nordsee trocken und fluten anschließend wieder. Mit jedem Anstieg des Wasserspiegels werden Sedimente aus dem Meer zum Land getragen.

Nordsee Wattenmeer mit Reiter und Hund
Nordsee Wattenmeer mit Reiter am Abend

Im Verlauf eines Tages umkreist der Mond einmal die Erde. Sowohl die Erde als auch der Mond rotieren um sich selbst. Die dabei auftretenden Rotationskräfte und Gravitationskräfte ziehen das Wasser der Meere immer in Richtung des Mondes. Dabei kommt es zu einer Ebbe, wenn der Mond dem Meer am nächsten ist. Während einer Gezeiten-Ebbe sinkt der Wasserspiegel der Nordsee um 3 bis etwa 6 Meter. Bei einer Ebbe weicht das Wasser der Nordsee zurück und legt dabei Teile der Ufer an der Nordseeküste frei.

An der gesamten Nordseeküste weht ganzjährig ein mäßiger bis kräftiger Wind. Diese Wind gelangt aus nordwestlichen Richtungen über die ebene Landschaft und wird über den Städten wie Bremen oder Hamburg verwirbelt. Mit dem Wind an der Nordseeküste gelangt auch salzhaltige Meeresluft bis weit in das norddeutsche Binnenland. Diese salzhaltige Meeresluft ist außerordentlich gut für die menschliche Gesundheit. Salzhaltige Meeresluft reinigt die Atemwege und hilft Infektionen zu lindern.

Das Wetter an der Nordseeküste wird überwiegend von den feuchten aber eher milden Luftmassen aus nordwestlichen Richtungen bestimmt. Dabei werden aus dem ↑Nordatlantik milde feuchte Luftmassen nach Südosten geführt. An der Grenze von Schleswig-Holstein zu Mecklenburg-Vorpommern treffen die nordatlantischen Luftmassen auf die trockenen kontinentalen Luftmassen ↑Nordosteuropas. Dabei entstehen meistens kräftige Winde, Orkane und Stürme die Sturmfluten an der Nordseeküste herbeiführen. Deshalb wird der Küstenschutz an der Nordseeküste überwiegend durch Deiche und Tore gewährleistet.

„Niederdeutsche Nordseeküste“ Bilder im Bildarchiv:

nordseekueste nordseekueste nordseekueste nordseekueste ↑alle Bilder...

4a1bf4ea4776436fb7f4ca94d9796f9b

  • Urlaub Fereinwohnung.
  • Urlaub Fereinwohnungen.
  • Urlaub Ferienhaus.
  • Urlaub Quartiere.
  • Urlaub Unterkünfte.
  • Urlaub Zimmervermittlung.
  • Urlaub Wetter.
  • Nordseeküste Urlaub Wetter.
  • Nordseeküste Urlaub buchen.
  • Nordseeküste Urlaub Last Minute.
  • Nordseeküste Urlaub Reise.
  • Nordseeküste Urlaub Angebote.
  • Nordseeküste Urlaub Wattenmeer.
  • Nordseeküste Urlaub Wattwanderung.
  • Nordseeküste Urlaub Hochwasser.

Weiter Killikus-Seiten zum Thema:

Die Nordsee

Die Nordsee, welche in Deutschland an die Bundesländer ↑Schleswig-Holstein und ↑Niedersachsen grenzt, sollte eigentlich für den naturorientierten Touristen an wachsender Bedeutung gewinnen... Beitrag lesen

Frühlingswetter - Frühling an den deutschen Küsten

Der norddeutsche Frühling beginnt zwischen dem 15. März und dem 30. April, nach dem Spätwinter und endet nach der Schafskälte, zwischen dem 5. Mai und dem 20. Juni, am 29. Juni jeden Jahres. (Quelle:... Beitrag lesen

Urlaub Nordsee: Gastgeber und Unterkünfte an der Nordsee

Sie finden ausschließlich sofort buchbare Gastgeber. Urlaub: Pensionen, Ferienwohnungen, Schlosshotel oder Campingplatz. Alles sofort buchbar! Sie können direkt verbindlich reservieren ! Am Ende einer... Beitrag lesen

„nordsee“ Bilder im Bildarchiv:

nordseekueste nordseekueste nordseekueste nordseekueste ↑alle Bilder...

Urlaub Nordfriesische Inseln: Gastgeber und Unterkünfte Nordfriesland

Sie finden ausschließlich sofort buchbare Gastgeber. Pensionen, Ferienwohnungen, Schlosshotel oder Campingplatz. Alles sofort buchbar! Sie können direkt verbindlich reservieren ! Am Ende einer Buchung... Beitrag lesen

Urlaub Nordsee Unterelbe: Gastgeber und Unterkünfte an der Unterelbe und Helgoland

Badeurlaub Ostsee: Seit der Gründung der Ostseebäder zwischen 1870 und 1880 in Kühlungsborn, Heiligendamm und der Insel Usedom kommen jährlich mehrere Millionen Menschen zu einem Badeurlaub an die... Beitrag lesen

Nordsee -Touristeninformation Nordsee Schleswig-Holstein

Touristeninformation Nordsee Schleswig-Holstein: Anschriften Verzeichnis der Touristeninformationen von ↑Schleswig-Holstein an der Nordsee, mit ↑Dithmarschen, Eiderstedt, Ostfriesland...... Beitrag lesen

Kurzurlaub an der Nordsee

Für einen Kurzurlaub an der Nordsee bieten sich besonders Nordfriesland mit den Nordfriesischen Inseln und die Insel Helgoland an. Die Insel Helgoland bietet viel Kurzweil. Shoppen, die Zug- und Brutv... Beitrag lesen

Halbinsel Eiderstedt an der Nordsee

Die Halbinsel Eiderstedt, mit den Orten ↑Garding (Gastgeber), ↑Tönning (Gastgeber), ↑Westerhever (Gastgeber), mit dem rotweißen Leuchtturm, der ↑Schutzstation Wattenmeer und S... Beitrag lesen

Eidersperrwerk, Sturmflutbollwerk an der Nordsee

Eidersperrwerk: Das Eidersperrwerk an der Dittmarschen Binnenseite der Nordsee trennt die Flussmündung der ↑Eider und die ↑Nordsee von einander. Dadurch kann bei größeren Sturmfluten in de... Beitrag lesen

Autor: Johannes Ludewig
Last Edit: 09.12.14
Quellenangabe:
Bildangaben: Johannes Ludewig 2006
Erstellt: 15.02.2013
Version: 25.09.2013
Killikus® Norddeutsche Zimmerbörse · © 2006 - 2017 Killikus® Nature UG · Alle Rechte vorbehalten.