Original KILLIKUS SCHMUCK bei DAWANDA kaufen.
Killikus© Urlaub Unterkunft Zimmervermittlung bietet 12.000+ Angebote!
Killikus Ferienwohnungen Unterkunft buchen
Impressum

Ostseeküste

Home Killikus.de Naturmagazin Urlaub in Norddeutschland Home Killikus.de Naturmagazin Urlaub in Norddeutschland
Urlaub Fotogalerie Störtebeker Tickets Wetter Killikus Schmuck   
Nach Bildern und Inhalten suchen:

Ostseeküste - Beschreibung der Küstenlandschaft an der Ostsee

Die Ostseeküste - Strände Unterkünfte Sehenswertes Natur.

Hauptseite: Ostsee
KILLIKUS WERBUNG
Goslar Altstadt

Die norddeutsche Ostseeküste erstreckt sich von Flensburg in Schleswig-Holstein im Westen bis nach Korswandt auf der Insel Usedom in Mecklenburg-Vorpommern im Osten. In unmittelbarer Küstennähe der norddeutschen Ostsee liegen die Insel Fehmarn, die Insel Poel, die Insel Rügen und die Insel Usedom. Diverse größere und kleinere Halbinseln ergänzen die Ostseeküstenlandschaft. Die bekannteste Halbinsel an der norddeutschen Ostseeküste ist die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst an der Mecklenburgischen Ostseeküste.

Die Region zwischen der Wismarer Bucht und der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst wird namentlich als Mecklenburgische Ostseeküste bezeichnet. Die Region Mecklenburgische Ostseeküste, in deren Zentrum die Hansestadt Rostock liegt reicht bis an die Mecklenburgische Schweiz, die wiederum der Mecklenburgischen Seenplatte zugerechnet wird. Das Hinterland der gesamten Ostseeküste - mit ihren sanften Höhenzügen, langsamen Flüssen, feuchten Niederungen und Mooren - ist im Pommerschen Stadium der letzten Eiszeit vor etwa 25.000 Jahren entstanden.

Ostseeküste mit Strand und Düne
Ostseeküste - Kliffküste mit Strand und Düne
KILLIKUS WERBUNG
Natur pur im Harz. Ein Harzer Wasserfall.

Die Ostsee hat an der Ostseeküste überwiegend Steilküsten herausgebildet, welche wissenschaftlich als ↑Kliffküsten bezeichnet werden. Kliffküsten sind sogenannte Abbruchküsten. Aktuell befindet sich das Festland noch einige Meter über dem Wasserspiegel der Ostsee. Der ↑Wasserspiegel der Ostsee stieg seit der letzten Eiszeit um etwa 4 bis 6 Meter auf das heutige Niveau. Mit dem Klimawandel wird der Wasserspiegel (↑Meeresspiegel) noch um einige Zentimeter oder gar Meter ansteigen.

Zwischen der Lübecker Bucht bis zur Insel Rügen erreichen die Steilküsten (Kliffküste) eine durchschnittliche Höhe von etwa 4 bis 14 Metern. Zwischen dem Klützer Winkel in der Wismarer Bucht und dem Ostseebad Heiligendamm an der Mecklenburgischen Ostseeküste sind die Steilküsten besonders schön ausgebildet, weshalb die Strände am Fuße der Kliffe immer etwas schmaler, schattiger und gelegentlich auch ziemlich steinig sind. Diese Region wird auch als Kühlung - daher der Ort Namens Kühlungsborn - bezeichnet.

KILLIKUS WERBUNG

Auf der Insel Rügen im Osten der südlichen Ostseeküste erreicht die Steilküste am Kreidefelsen Königsstuhl eine Höhe von etwa 118 Metern. Einige Teile der Kliffküste von der Insel Rügen bestehen aus Kreidegestein und werden als Kreidefelsen bezeichnet. Die Ostsee-Kreidefelsen sind durch Hebungen am Meeresgrund entstanden und werden durch die Ostsee heute wieder abgetragen. Bei der Abtragung der weichen Ostsee-Kreide werden seltene Fossilien und Bernstein Stücke zutage gefördert, die bei Fossiliensammlern und Edelsteinsammlern sehr beliebt sind.

Am Ende der letzten Eiszeit, etwa 17.000 Jahre vor unserer Zeit, entstanden das Urstromtal der Peene, der Warnow und weitere kleinere Täler im Süden der Mecklenburgischen Ostseeküste. Darüber hinaus kam es durch die Wassermassen der ausgehenden Eiszeit zur Entstehung Tausender Sölle und Hunderter Seen, welche heute die Mecklenburgische Seenplatte charakterisieren. Das Schmelzwasser der riesigen eiszeitlichen Gletscher spülten durch die Ostseeküste tiefe Rinnen und Furchen in die Ostsee.

Ostsee Kliffküste bei Ebbe
Ostseeküste - Ostsee Steilküste bei Ebbe

Dabei wurde die entstandene Küstenlandschaft bis zu 8 Metern Tiefe ausgespült, sodass weite Teile der südöstlichen Ostseeküste 2 bis 3 Meter unter dem heutigen Wasserspiegel der Ostsee liegen. Gleichzeitig kam es zur Herausbildung der Boddengewässer und mächtiger Niedermoore an deren Rändern heute die Hansestädte Stralsund und Greifswald liegen.

Im Verlauf der Entstehungsgeschichte sind in den Urstromtälern mächtige Niedermoore herangewachsen, die heute den Eindruck einer ebenen Weidelandschaft hinterlassen. Mit den Flüssen Peene, Uecker und Warnow entstanden an der Ostseeküste Flüsse die eine erhebliche Hochwassergefährdung für die Region darstellen. So fließt das Wasser aus der Ostsee und den Boddengewässern heute viel häufiger über das Peenetal in das Binnenland als noch vor einigen Jahrzehnten.

Mit jedem Sturm, insbesondere mit den Stürmen, die im Frühjahr und im Herbst über die Ostsee fegen kommt es an der Ostseeküste jährlich zu gewaltigen Küstenabbrüchen. Küstenabbrüche auf der Insel Rügen gefährden Touristen und die Gebäude vor den Abbruchstellen.

Ostseeküste - Badesteg vom Meer zerstört
Ostseeküste - Mangel an Küstenschutz zerstört Werte!

Deshalb ist es zunehmend unverständlich, dass der Küstenschutz seit 1990 von Jahr zu Jahr abnimmt.

1caa7affb59a4756b843b31ada6e1aa9

Weitere Seiten zum Thema:

Ostseeküste - Beschreibung der Küstenlandschaft an der Ostsee

Die norddeutsche Ostseeküste erstreckt sich von Flensburg in Schleswig-Holstein im Westen bis nach Korswandt auf der Insel Usedom in Mecklenburg-Vorpommern im Osten. In unmittelbarer Küstennähe der no... Beitrag lesen

Mecklenburgische Ostseeküste

Als „Mecklenburgische Ostseeküste“ werden landläufig alle nahen Küstengebiete zwischen der „↑Mecklenburger Bucht“ und dem „↑Greifswalder Bodden“ bezeichnet. Neben den unterschiedlichen Ste... Beitrag lesen

Urlaub Mecklenburgische Ostseeküste: Gastgeber und Unterkünfte an der Mecklenburgischen Ostseeküste

Badeurlaub Ostsee: Seit der Gründung der Ostseebäder zwischen 1870 und 1880 in Kühlungsborn, Heiligendamm und der Insel Usedom kommen jährlich mehrere Millionen Menschen zu einem Badeurlaub an die... Beitrag lesen

„ostseekueste“ Bilder im Bildarchiv:

ostseekueste ostseekueste ostseekueste ostseekueste ↑alle Bilder...

Binnenland zwischen Ostseeküste und Mecklenburgische Seenplatte

Das Binnenland der südlichen Ostseeküste prägen sanfte saftig grün bis leuchtend gelb wellen artig geformte lang auslaufende Hügel mit dicht bewaldeten Anhöhen, die sich bis zu 100 Metern aus der Land... Beitrag lesen

Ostseekuestenradweg Ostseekueste Radwanderweg

Die Ostsee (auch Baltisches Meer genannt, von lat. Mare Balticum) trennt die skandinavische Halbinsel vom europäischen Festland. Der nördlichste Punkt der Ostsee befindet sich an der schwedisch-finnis... Beitrag lesen

Abbruch von Steilküste und Kreidefelsen auf der Insel Rügen

Kreideabbruch Rügen: Der Abbruch und die Abgänge an der Kreideküste der Insel Rügen sind ein natürlicher und nicht aufzuhaltender Vorgang. Durch die Abbrüche und Abgänge der Kreidefelsen auf Rügen wur... Beitrag lesen

Autor: Johannes Ludewig
Last Edit: 10.02.14
Quellenangabe: WIKIPEDIA; KILLIKUS
Bildangaben: Killikus
Erstellt: 25.01.2013
Version: 25.09.2013
Killikus® Norddeutsche Zimmerbörse · © 2006 - 2017 Killikus® Nature UG · Alle Rechte vorbehalten.