hallo
Original KILLIKUS SCHMUCK bei DAWANDA kaufen.
Killikus© Urlaub Unterkunft Zimmervermittlung bietet 12.000+ Angebote!
Killikus Ferienwohnungen Unterkunft buchen
Impressum

Ostseeküstenradweg Fischland-Darß Stralsund

Home Killikus.de Naturmagazin Urlaub in Norddeutschland Home Killikus.de Naturmagazin Urlaub in Norddeutschland
Urlaub Fotogalerie Störtebeker Tickets Wetter Killikus Schmuck   
Nach Bildern und Inhalten suchen:

Ostseeküstenradweg
Vom Fischland-Darß-Zingst nach Hansestadt Stralsund

Ostseeküstenradweg

Radtour Fischland-Darß-Zinst zur Hansestadt Stralsund

Ostseeküstenradweg: Über Bresewitz geht es wieder nach Barth auf das Festland, um über Glöwitz- Dabitz- Flemendorf- Groß Kordshagen und ab Nisdorf- Kinnbackenhagen in Küstennähe weiter zu radeln. Allerdings sind die Wege zum Teil unbefestigt und daher schwerer zu befahren. Wer es lieber befestigt mag und überdies einige Kilometer sparen will, der fährt in Kordshagen zunächst in Richtung Duvendiek, um später nach Buschenhagen- Günz- Schloss Hohendorf links abzubiegen. Über Lassentin- Duvendiek- Schmedshagen lassen sich auch noch einmal einige Kilometer sparen. Wer die Route über Schloss Hohendorf gewählt hat, erreicht über Klausdorf- Groß Damitz- Parow nach ca. 55 Kilometern die Hansestadt Stralsund. Moderate Steigungen sind auf dieser Etappe gelegentlich zu bewältigen.

Stralsund ist eine lebendige Stadt mit einem schönen Zentrum zum Bummeln und Flanieren. Wer Zeit hat, sollte etwas länger hier verweilen. Zum einen kann man das Rad einmal stehen lassen, um zahlreichen Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Unser Tipp: Die Nikolaikirche mit einer beeindruckenden Innenausstattung oder aber das über die Grenzen Stralsund hinaus bekannte Museum für Meereskunde mit schönen Aquarien. Zum anderen ist Stralsund natürlich auch das Tor zur Insel Rügen. Wer sein Quartier in der Hansestadt hat, kann ohne Probleme von hier aus die Inseln Rügen und Hiddensee mit dem Rad erkunden. Letztere erreicht man mit der Fähre von Stralsund aus. Es bleibt über den Tag genug Zeit, das autofreie Eiland radeln zu erkunden um dann die Heimfahrt mit dem Schiff anzutreten. Wer mit dem Rad auf Rügen unterwegs ist, muss vor allem in der Hauptreisezeit mit stark befahrenen Straßen rechnen, nicht immer gibt es Radwegalternativen. Es bleibt über den Tag genug Zeit, das autofreie Eiland radeln zu erkunden um dann die Heimfahrt mit dem Schiff anzutreten. Wer mit dem Rad auf Rügen unterwegs ist, muss vor allem in der Hauptreisezeit mit stark befahrenen Straßen rechnen, nicht immer gibt es Radwegalternativen.

Eine Tour auf Deutschlands größter Insel lohnt sich natürlich auf jeden Fall, 750 Kilometer Sandstrand, Kreidefelsen, Boddenküste wollen entdeckt werden. Neben dem Naturpark Jasmund, dem Biosphärenreservat und dem Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft warten mondäne Zentren der Sommerfrische wie der altehrwürdige Ort Binz auf seine Gäste.

Und wer auf Klaus Störtebekers Spuren wandeln will, besucht die Bucht vor Vitt am Kap Arkona oder das Freilichttheaterspektakel in Ralswiek.

Prospektanforderung und Radreisen buchen bei ↑www.radreisen-mecklenburg.de
Text und Bilder von:
↑radreisen-mecklenburg
Ihr induvidueller Radreisenveranstalter in Mecklenburg und Vorpommern.
Am Feldweg 6
19386 Kreien
Telefon: 038733 229816
Fax: 038733 29023
mail: radreisen-mecklenburg
Autor: radreisen-mecklenburg
Last Edit: 08.04.08
Quellenangabe:
Bildangaben:
Erstellt: 14.11.2006
Version: 25.09.2013
Killikus® Norddeutsche Zimmerbörse · © 2006 - 2015 Killikus® Nature UG · Alle Rechte vorbehalten.