KILLIKUS Wetter Wetterprognosen Wetter Buch.
Killikus© Urlaub Unterkunft Zimmervermittlung bietet 12.000+ Angebote!
Killikus Ferienwohnungen Unterkunft buchen
Impressum

Suchmaschinenoptimierung Seiteninhalt

Home Killikus.de Naturmagazin Urlaub in Norddeutschland Home Killikus.de Naturmagazin Urlaub in Norddeutschland
Urlaub Fotogalerie Störtebeker Tickets Wetter Killikus Schmuck   
Nach Bildern und Inhalten suchen:

Suchmaschinenoptimierung des Seiteninhalts

Suchmaschinenoptimierung des Seiteninhalt

Die Suchmaschinenoptimierung des Seiteninhaltes, also des Textes und Inhalts eines Beitrages der Website ist Aufgabe des Webautors. Eine gute und qualitativ hochwertige technische Suchmaschinenoptimierung von Seiteninhalten ist weitestgehend unmöglich. Ich denke, dass eine technische Suchmaschinenoptimierung von Seiteninhalten möglich ist, jedoch letztendlich immer in irgendeiner Weise schief geht und als Suchmaschinen Cloaking betrachtet wird. Mir ist dies bisher nicht gelungen!

Um den Seiteninhalt, also den Inhalt eines Beitrages suchmaschinengerecht bereitzustellen, muss man vergessen, was man als Journalist, Germanist und sprachkundiger Schreiber gelernt hat. Hochwertiger Ausdruck und fantasievolle kreative Schreibenformen, wie aus guten Büchern bekannt, sind Stress für jeden Crawler der jeweiligen Suchmaschine. Gut zu erkennen, an der Google-Werbung auf dieser Seite. Der Google-Bot kann sich z.B. nicht entscheiden, ob auf dieser Seite Werbung für „Suchmaschinenoptimierung“ oder für „Schöne Pflanzen“ eingeblendet werden soll.

In der Literatur erkennt man einen guten Autor daran, mit welchen besonderen Ausdrucksformen er sein Thema verfasst. Die Robots von Suchmaschinen suchen nach konsistenten Inhalten, die mit Worten in dem Seitentitel und den Beitragsüberschriften verknüpft sind.

Nehmen wir einmal an, Sie wollen einen Beitrag über eine „Schöne Pflanzen“ schreiben und möchten, dass der Beitrag der Webseite in den ↑Suchmaschinen gefunden wird.

Schreiben von Suchmaschinenoptimiertem Text

Man muss davon ausgehen, dass ein Internetbenutzer nicht weiß, welche Pflanzen Sie als „Schöne Pflanzen“ bezeichnen. Auch wissen Sie nicht, ob ein Suchmaschinenbenutzer überhaupt nach „schönen Pflanzen“ suchen wird und stattdessen nach einer „schönen pflanze“, nach „schönen Zimmerpflanzen“ oder nach „schönen Teichpflanzen“ sucht.

Wenn Sie also unter „schöne Pflanzen“ gefunden werden möchten, sollten Sie den ersten Betrag mit der Mehrzahl, also mit einer einleitenden Seite über „schöne Pflanze“ und „schönen Pflanzen“ beginnen. Wenn das gelungen ist, können Sie mit dem Text „Meine schöne Pflanze“ auf einer weiteren Seite beginnen.

Wenn Sie einen Beitrag über eine „schöne Pflanzen“ schreiben möchten, müssen Sie in den ersten beiden Sätzen des Beitrages definieren, was Sie eigentlich unter einer „Schönen Pflanzen“ verstehen. In den weiteren Ausführungen sollten dann die „schöne Pflanzen“ möglichst ausdrucksstark und umfassend beschrieben werden, damit die Robots der Suchmaschinen den Beitrag beispielsweise bei „Pflanzen“ ebenso zuordnen können. Darüber hinaus sollte die Wort-Phrase „Schöne Pflanzen“ konsistent in dem Beitrag enthalten sein. [Link]

Im Sinne der deutschen Sprache ist die Ausdrucksform, die beim Schreiben von Beträgen für das Internet verwendet wird, als sehr schlecht zu bewerten. Sie sollten beim Schreiben für das Internet bedenken, dass man eigentlich für „Maschinen“ schreibt, nämlich den Robots der Suchmaschinen, die nichts anderes machen, als ihnen bekannten Textphrasen miteinander zu vergleichen. Deshalb bedenke man: Wenn man Beiträge für das Internet schreiben möchte, sollte man sich zuvor in die „Analysedenkweise“ einer Maschine versetzen und dann erst Losschreiben.

Es ist demnach notwendig einen Kompromiss zwischen einen „gutem Ausdruck“ und „maschinenlesbarem Ausdruck“ zu finden.

Zu diesem Thema empfehle diesen Beitrag bei Wikipedia:

Autor: Johannes Ludewig
Last Edit: 03.12.06
Quellenangabe:
Bildangaben:
Erstellt: 17.11.2006
Version: 25.09.2013
Killikus® Norddeutsche Zimmerbörse · © 2006 - 2017 Killikus® Nature UG · Alle Rechte vorbehalten.