KILLIKUS Wetter Wetterprognosen Wetter Buch.
Killikus© Urlaub Unterkunft Zimmervermittlung bietet 12.000+ Angebote!
Killikus Ferienwohnungen Unterkunft buchen
Impressum

Vogelpark Marlow

Home Killikus.de Naturmagazin Urlaub in Norddeutschland Home Killikus.de Naturmagazin Urlaub in Norddeutschland
Urlaub Fotogalerie Störtebeker Tickets Wetter Killikus Schmuck   
Nach Bildern und Inhalten suchen:

Vogelpark in Marlow

Vogelpark in Marlow an der Ostsee – Familien Erlebnisbericht.

Naturnahe Freizeitgestaltung in Mecklenburg-Vorommern

KILLIKUS SCHMUCK
Killikus Sschmuck bei DAWANDA

Der weitläufige namentliche ↑Vogelpark in Marlow in Mecklenburg-Vorpommern, im Binnenland der Mecklenburgischen Ostseeküste, vorgelagert dem Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft präsentiert in großzügig angelegten Vogelvolieren Hunderte unterschiedliche Vogelarten (s. ↑Vogelarten Brodowski) aus dem In- und Ausland sowie eine weitläufige Parkgestaltung, die sich nahtlos in die Vorpommersche Landschaft eingliedert.

Besondere Bedeutung haben die Entwickler des Vogelparks der heimischen Vogelwelt beigemessen. Sie schufen Gehege die der natürlichen Umgebung der Vögel und Tieren sehr nahe kommt und unbedingt sehenswert sind.

So wurde im Vogelpark Marlow für den Weißstorch (Ciconia ciconia) eine bemerkenswert schöne Anlage geschaffen, wo man den Storch beim Brüten und bei der Aufzucht der Jungvögel beobachten kann.

„Auf der großen naturnah gestalteten Anlage leben über 20 teilweise verletzte Weißstörche. Im Sommerhalbjahr finden sich noch einige wilde [Storchen]-Paare ein die auf dem Vogelparkgelände brüten und das Futterangebot auf der Storchenwiese mit nutzen.“ (Quelle: ↑Vogelpark)

Storchengehege im Vogelpark Marlow
Storchengehege im Vogelpark Marlow · Foto: Killikus 26.05.2012

Eine ebenfalls sehenswerte Vogelanlage ist die begehbare Waldrapp-Voliere. Publikumslieblinge wie der Pinguin oder prächtige Papageien sind ebenso zu bestaunen wie eine kleine Wasserschildkröte oder die lustigen Zwergotter, die man beim Spielen in der Sonne gut beobachten kann.

Es leben an der Mecklenburgischen Ostseeküste, die heute über ausgedehnte und großzügige Naturschutzgebiete verfügt Hunderte seltene Vogelarten, die zum Teil in Mecklenburg-Vorpommern brüten oder in dem Bundesland auf der Durchreise rasten. Die bekanntesten in Mecklenburg-Vorpommern vorkommenden Vogelarten sind der Seeadler (Haliaeetus albicilla), der Fischadler (Pandion haliaetus), der Pommernadler (Aquila pomarina), der Kranich (Grus grus) und der Eisvogel (Alcedo atthis). Dazu kommen verschiedene Gänse- und Entenarten und eine kleine Gruppe seltener Singvögel und Wattläufer.

Norddeutsche Waldland Anlage - Vogelpark Marlow

In der 800 m² großen begehbaren Waldlandschaftsvoliere leben verschiedene Vertreter der Nordvorpommerschen Waldlandschaft. So leben dort neben dem Schreiadler noch ein Schwarzstorchpärchen und einige Rotmilane. Durch die Begehbarkeit dieser Voliere ist es den Besuchern möglich die Tiere aus nächster Nähe zu betrachten.

Norddeutsche Heidelandschaft im Vogelpark Marlow
Brütende Perltauben im Gras im Vogelpark Marlow · Foto: Killikus 26.05.2012

Der Vogelpark Marlow befindet sich am ↑Naturschutzgebiet Unteres Recknitztal, der Mecklenburgischen Ostseeküste vorgelagert, etwa 20 Kilometer landeinwärts von Ribnitz-Damgarten gelegen. Man erreicht den Vogelpark Marlow von Ribnitz-Damgarten über die L 181 in Richtung Süden. Von der Hansestadt Rostock bis zum Vogelpark Marlow sind es etwa 35 Kilometer und von der Hansestadt Stralsund bis zum Vogelpark in Marlow sind es etwa 50 Kilometer Anreiseweg.

Der ↑Vogelpark in Marlow wurde Anfang der 90-iger Jahre initiiert. Dazu wurde von der Gemeinde eine ca. 8 Hektar große Fläche zur Verfügung gestellt. Bis zum Jahre 1994 entstanden der Außenbereich mit Parkplätzen und Grünflächen.

Erste Bewohner der Vogelvolieren folgten und es wurde Schritt für Schritt die Parkanlage gestaltet. Nach dem Jahr 2003 wurden im Vogelpark Marlow zunehmend begehbare Freianlagen geschaffen, die dem Besucher bessere Möglichkeiten zur Beobachtung der Pfleglinge boten.

Von Jahr zu Jahr vergrößerte sich die Parkanlage zunehmend, so dass von dem Besucher heute eine Parkanlage von etwa 22 Hektar zu durchwandern ist.

Norddeutsche Heidelandschaft im Vorgelpark Marlow
Norddeutsche Heidelandschaft im Vogelpark Marlow · Foto: Killikus 26.05.2012

Mit ↑30 verschiedenen Themenbereichen im Vogelpark Marlow reiht sich der Vogelpark Marlow nahtlos in die mecklenburgischen Naturparkanlagen, wie den Natur und Umweltpark Güstrow oder den BÄRENWALD VIER PFOTEN – in der Mecklenburgischen Seenplatte ein.

Tropenhaus im Vogelpark Marlow
Tropenhaus im Vogelpark Marlow · Foto: Killikus 26.05.2012

Die Landschaft rund um das Recknitztal bei Marlow [Gastgeber] in Mecklenburg-Vorpommern entstand als Endmoräne am Ende der Weichseleiszeit, vor etwa 15 bis 20 000 Jahren. Während der Eiszeit drangen mächtige Eisgletscher aus dem Norden von Skandinavien bis in das heutige Mecklenburg-Vorpommern vor. Diese Gletscher schoben große Mengen an Gesteinen und Geröllen vor sich her, die sich am Fuße Gletschern ablagerten. Am Ende der Eiszeit, als sich die Gletscher zurückbildeten hinterließen diese ihre mitgeführte mineralische Fracht. Auf diese Weisen entstand eine leicht hügelige Landschaft die von Flüssen und Seen durchzogen wird.

Auf Grund der landschaftlichen Gegebenheiten ist der Vogelpark Marlow nur wenig bewaldet. Das weitläufige ebene Gelände bietet viel Platz für künstliche Gewässer, viele Naturpfade und begehbare Gehege. Zu den besonderen Attraktionen im Vogelpark Marlow gehört die Loris (Loriinae) Honigpapageien Anlage.

Loris Fütterung im Vogelpark Marlow
Loris Fütterung im Vogelpark Marlow · Foto: Killikus 26.05.2012

Insgesamt ist der Vogelpark Marlow ein besonders lohneswertes Ausflugziel für die ganzen Familie. Der Vogelpark Marlow bietet nicht nur sehr viel Wissenswertes sondern ist mit seiner harmonischen Gestaltung ein Ort der Freude und Entspannung.

„Vogelpark Marlow“ Bilder im Bildarchiv:

vogelpark marlow ostseekueste vogelpark marlow ostseekueste vogelpark marlow ostseekueste vogelpark marlow ostseekueste ↑alle Bilder...

865637322d274890aa5ad200dcac69b3

Autor: Johannes Ludewig
Last Edit: 24.11.14
Quellenangabe:
Bildangaben: Killikus
Erstellt: 14.05.2013
Version: 25.09.2013
Killikus® Norddeutsche Zimmerbörse · © 2006 - 2017 Killikus® Nature UG · Alle Rechte vorbehalten.