Urlaub in |tit|

Original KILLIKUS SCHMUCK bei DAWANDA kaufen.
Killikus© Urlaub Unterkunft Zimmervermittlung bietet 12.000+ Angebote!
Killikus Ferienwohnungen Unterkunft buchen
Impressum

Sommerwetter 2015 – Wetter Sommer Prognose

Home Killikus.de Naturmagazin Urlaub in Norddeutschland Home Killikus.de Naturmagazin Urlaub in Norddeutschland
Urlaub Fotogalerie Störtebeker Tickets Wetter Killikus Schmuck   
Nach Bildern und Inhalten suchen:

Norddeutsche Wetter im Sommer 2015

Wie wird der Sommer? Ostsee Nordsee Sommerwetter Prognose Tendenz Sommerprognose.

Hauptseite: SOMMERWETTER
Siehe auch: Aktuelle Wetterprognose
Unwetter: Unwettertage
Lesen Sie bitte alle weiteren Sommer Wetterprognosen zum Sommerwetter 2015 unter
Wettervorhersagen Wetterprognosen - Aktueller Wettertrend

Wie wird der Sommer 2015 im Norden? Der veregnete Sommer?

Das Wetter im Sommer 2015 wird voraussichtlich durchwachsen und überwiegend wechselhaft sein. Es wird ebenso viele Sonnenschein-Tage wie Regenwetter-Tage geben. Die Temperaturen im Sommer 2015 werden wegen einiger intensiven Regentage ein wenig unter den Temperaturen im vergangenen Jahr liegen. Die Wassertemperaturen der Ostsee und der Nordsee steigen zwischen Juli und August 2015 auf 19°C bis 21°C. (siehe Text)

(Erste Prognose; geschrieben am 18.12.2014; ergänzt am 25.12.2014)

Eine zentrale Erkenntnis der statistischen Killikus Wetter Auswertungen besteht darin, dass Wetter vor und nach einer Sonnenwende immer sehr ähnlich verlaufen. Das trifft auf die Wetter vor der Sommersonnenwende eben so zu, wie auf die Wetter nach der Sommersonnenwende. Regnet es vor der Sommersonnenwende regnet es auch danach, regnet es vor der Wintersonnenwende, regnet es auch danach. Nun gibt es auf der Erde Vulkanausbrüche und viele weitere Wetter, die irgendwo auf der Welt auftreten und damit den weiteren Verlauf des der Wetter nachhaltig beeinflussen. So hat z. Beispiel ein Vulkanausbruch auf der Insel Island besonders starke Auswirkungen auf das Wetter in Mitteleuropa.

Weihnachten 2014 war so verregnet und windig wie selten. Wäre der Regen jedoch als Schnee gefallen, wäre Mitteleuropa in einem Winter versunken, dessen Ausmaß kaum vorstellbar gewesen wäre. Wenn zu Weihnachten Hochwasserwarnungen ausgesprochen werden, muss schon sehr viel Niederschlag gefallen sein. Zu Weihnachten ist jedoch die Wintersonnenwende. Das weihnachtliche Regenwetter aus dem Jahr 2014 wird in das Jahr 2015 mitgenommen.

Die Bauernregeln für Januar besagen, das die ersten Tage des neuen Jahres das Wetter für das ganze Jahr anzeigen. „Anfang und Ende vom Januar zeigen das Wetter für ein ganzes Jahr.“ (Am 27. Dezember 2013 waren war Killikus bei sonnigen milden Wetter im NUP Park Güstrow Wölfe fotografieren. Bereits Ende Januar, Anfang Februar 2014 erblühten Schneeglöckchen, Winterling, Krokus und sogar die Iris-Lilie. Der folgende Sommer 2014 war traumhaft.)

Wölfe im NUP Park
Wölfe im NUP Park Güstrow · Foto: Killikus 27.12.2013

Auf Basis der bisherigen Statistiken kann man im Voraus sagen, dass es über das Jahr 2015 viel Regenwetter geben wird. (Siehe auch: Veregnete Sommer) Das Wetterjahr 2015 wird von mäßigen Winden und viel Niesel-Dauerregen bestimmt. Nebel aller Arten werden über den Norden hinweg ziehen und und den Norden einen Teil des Jahres unter grauen düsteren Wolken verstecken. Wir werden uns über jeden warmen sonnigen Tag erfreuen.

Der Verregnete Sommer 2015?

Das Wetter im Sommer 2015 wird voraussichtlich durchwachsen und überwiegend wechselhaft sein. Es wird ebenso viele Sonnenschein-Tage wie Regenwetter-Tage geben. Die Temperaturen im Sommer 2015 werden wegen einiger intensiven Regentage ein wenig unter den Temperaturen im vergangenen Jahr liegen. Die Wassertemperaturen der Ostsee und der Nordsee steigen zwischen Juli und August 2015 auf 19°C bis 21°C.

Diagramm Sommerwetter Prognose 2015
Abb.: Killikus Sommerwetterprognose 2015

Zwischen dem 18. April und dem 20. Mai 2015 ist mit schönen sonnigen Wetter zu rechnen. Ebenso rechnen wir zwischen dem 6. Mai und dem 29. Mai mit sonnigem Frühlingswetter. Der Monat Juli im Jahr 2015 kann zwischen dem 7. Juli und dem 23. Juli verregnet sein. Während zu den Hundstagen zwischen dem 23. Juli und dem 8. August mit schönem Wetter zu rechnen ist. Ab dem 10. August 2015 beginnt dann bereits Spätsommer mit sonnigem Wetter bis Anfang September.

Vergleich zum Sommer 2014

Sommer Wetter Diagramm 2014
Abb.: Original Verlauf Diagramm Sommerwetter 2014

Vergleicht man das Wetterdiagramm aus dem Sommer 2015 sind doch erhebliche Unterschiede in der Prognose zu erkennen. Das Killikus Diagramm weißt den Sommer 2014 als überwiegend schön aus. Grund für dieses wunderschöne Sommerwetter im Jahr 2014 war die Wetterentwicklung im Winter. Bereits Anfang Februar erblühten die Schneeglöckchen, was zu einer frühzeitigen Erwärmung der Wassertemperaturen von Ostsee und Nordsee führte.

Weihnachtstauwetter Wetterkarte

Das Sommerwetter eines Jahres entwickelt sich bereits im Spätherbst des Vorjahres. Nach dem Killikus Klimamodell ist die Wetterentwicklung in den Monaten November und Dezember des Vorjahres für das Sommerwetter von Bedeutung. Dieses belegen auch die Bauernregel der Monate. Ausschlaggebend für die Wetterentwicklung des folgenden Sommern sind der Monat Dezember und der Monat Januar. Ist der Dezember "...mild und lind", besagt eine Dezember Bauernregel "bleibt der Winter ein Kind."

Der Dezember 2014 war mit Temperaturen um Null Grad kalt doch relativ kühl und feucht. Erst das so genannte "Weihnachtstauwetter", zwischen dem 15. Dezember und Weihnachten ließen die Temperaturen vorübergehend kräftig ansteigen. Dies ist jedoch eine wiederkehrende Erscheinung, die wahrscheinlich in einem Zusammenhang mit der nahenden Wintersonnenwende - ähnlich dem Siebenschläfer im Sommer - steht und als meteorologische Singularität bezeichnet wird.

Mit der Entstehung der winterlichen Hochdruckgebiete im russischen Sibirien und im nordöstlichen Europa im November und Dezember entsteht das Winterwetter, welche das erste Quartal des kommenden Jahres bestimmen werden. Die Größe und Ausdehnung dieser winterlichen Hochdruckgebiete bestimmen über Monate hinweg, wie kalt es in den Monaten Januar und Februar ist. Sind die Hochdruckgebiete besonders kräftig und bis nach Nordafrika ausgedehnt, folgt ein langer Winter.

Wind im Jahr 2015

KILLIKUS SCHMUCK
Killikus Sschmuck bei DAWANDA

Auf Grund der überwiegend unterschiedlichen Witterungen wird der Wind im Jahr 2015 überwiegend kräftig und häufig wehen. Während im ersten Quartal des Jahres 2015 noch mit überwiegend windstillen Wetterverhältnissen zu rechnen ist nimmt der Wind bereits im zweiten Quartal 2015 kräftig zu. Über den Sommer hinweg wird immer wieder Wind wehen. Während im Sommer des Jahres 2014 nur zwei (2) Regenwetter Abschnitten vier (4) Schönwetter Abschnitte gegenüber standen, stehen im Jahr 2015 vier (4) großen Schönwetter Abschnitten ebenso 5 Regenwetter Abschnitte gegenüber. Jeder Wetterwechsel geht mit unterschiedlichen Winden einher, was zu etwa sechs (6) große Windabschnitte im Jahr 2015 führen wird.

Fortsetzung folgt...

Verwendete Diagramm Einstellungen:

Quelle: ↑Killikus November Diagramm Daten
Startdatum: 4.8.2007
Enddatum: 25.8.2007
Anzeige Tage: 129
Klimafaktor : -2,5
Vorhersagetage: 3
Glättungsfaktor: 6

591d113a4a6e457e9a9b2d9e1df2a005

  • Sommerwetter Ostsee Sommer Wetter Tendenz Prognose März 2015.
  • Sommerwetter Ostsee Sommer Wetter Tendenz Prognose April 2015.
  • Sommerwetter Ostsee Sommer Wetter Tendenz Prognose Mai 2015.
  • Sommerwetter Ostsee Sommer Wetter Tendenz Prognose Juni 2015.
  • Sommerwetter Ostsee Sommer Wetter Tendenz Prognose Juli 2015.
  • Sommerwetter Ostsee Sommer Wetter Tendenz Prognose August 2015.
  • Sommerwetter Ostsee Sommer Wetter Tendenz Prognose September 2015.
  • Sommerwetter Ostsee Sommerwetter 2015.
  • Sommerwetter mit viel Sonnenschein 2015.

Weitere Seiten zum Thema 'Sommerwetter':

Sommer an den deutschen Küsten in Norddeutschland

Das Wetter und die Wetterlage im Sommer auf der Nordhalbkugel entsprechen, nach KILLIKUS, der Umkehrung der Wetterlage im gleichen Zeitraum auf der Südhalbkugel. Demnach wird die Großwetterlage auf de... Beitrag lesen

Urlaub im Spätsommer und Herbst an der Ostsee

Spätsommerurlaub: Für einen Urlaub an der Ostsee (Angebote) sind der Spätsommer und der Herbst jene malerische Jahreszeit, welche dem Urlauber eine vielfältig leuchtend farbige Landschaft mit einer Fl... Beitrag lesen

Sommerwetter in Norddeutschland

„Ein warmer milder Sommer.“ - Lesen Sie hier die vorläufige Killikus Sommerwetter Prognose für das Jahr 2014. Das Wetter im Sommer in Norddeutschland, zwischen dem 1. Juli und dem 31. August, ist abhä... Beitrag lesen

„sommer“ Bilder im Bildarchiv:

spaetsommer spaetsommer spaetsommer spaetsommer ↑alle Bilder...

Norddeutsche Wetter im Sommer 2015

Das Wetter im Sommer 2015 wird voraussichtlich durchwachsen und überwiegend wechselhaft sein. Es wird ebenso viele Sonnenschein-Tage wie Regenwetter-Tage geben. Die Temperaturen im Sommer 2015 werden... Beitrag lesen

Martinisommer - Dezember Wetter

Unter dem Martinisommer versteht man eine sommerliche Wettererscheinung, die sowohl im November als auch im Dezember in Mitteleuropa und Osteuropa auftreten kann. Bei einem Martinisommer entsteht mild... Beitrag lesen

Regenwetter - Verregneter Sommer

Ein verregneter Sommer in Norddeutschland, südlich der Ostsee, der Nordsee und im Mittelgebirge Harz entsteht, wenn es bereits im zeitigen Frühjahr zu kräftigen Temperaturunterschieden zwischen Nordwe... Beitrag lesen

Hundstage im Hochsommer

Als ↑Hundstage bezeichnet man ausgeprägte Schönwetterperioden im Hochsommer, welche gegen Ende Juli und Anfang August auftreten können. Meistens enden die Hundstage in der ersten Dekade des Mona... Beitrag lesen

Altweibersommer (Singularität im Herbst)

Als „Altweibersommer“ oder auch „Weiber Sommer“ wird ein sommerlich erscheinender Wetterabschnitt im Herbst, beginnend um den 17. September und endend etwa dem 21. Oktober bezeichnet, der sich durch e... Beitrag lesen

Spätsommer - Barfuß in den norddeutschen Herbst

Bereits wenige Tage nach den Hundstagen Ende Juli Anfang August wendet sich der Hochsommer in der dritten Dekade des Monats August dem Spätsommer zu. Zwischen dem 21. August und dem 28. August beginnt... Beitrag lesen

Autor: Killikus Nature UG
Last Edit: 22.06.15
Quellenangabe:
Bildangaben: Killikus
Erstellt: 18.12.2014
Version: 25.09.2013
Killikus® Norddeutsche Zimmerbörse · © 2006 - 2017 Killikus® Nature UG · Alle Rechte vorbehalten.