Original KILLIKUS SCHMUCK bei DAWANDA kaufen.
Killikus© Urlaub Unterkunft Zimmervermittlung bietet 12.000+ Angebote!
Killikus Ferienwohnungen Unterkunft buchen
Impressum

Eisvogel Nistplätze Brutstätten

Home Killikus.de Naturmagazin Urlaub in Norddeutschland Home Killikus.de Naturmagazin Urlaub in Norddeutschland
Urlaub Fotogalerie Störtebeker Tickets Wetter Killikus Schmuck   
Nach Bildern und Inhalten suchen:

Eisvogel Nistplätze und Bruthöhlen an der Peene

Eisvogel Lebensraum Nistplätze Bruthöhlen

Die Nistplätze der Eisvögel (Alcedo atthis) (Peene Lebensraum)

Eisvogel (Alcedo atthis)

Eisvögel brüten gern an den tonhaltigen Steilufern, auf der Westseite oder Nordseite eines Wassergrabens, Flusses oder See. Die Ausflugslöcher der Bruthöhlen sind meistens in Richtung Süden oder in Richtung Osten gebaut. Das Gewässer muss besonders fischhaltig sein und einen sehr hohen Bestand an Fischbrut, Jungfischen oder Kleinfischen wie den ↑Stichling (Gasterosteidae) haben. Darüber hinaus muss der Lebensraum rund um das Gewässer über einen reichen Baum- und Strauchbewuchs verfügen, damit der Standortjäger einen festen Ast für seine Jagd auswählen kann. Eisvögel jagen grundsätzlich von stabilen Ästen mit 1- 2,5 cm Stärke, die sich in einem Abstand zwischen 50- und 100cm über der Futterstelle, also der Wasseroberfläche befinden. Dabei muss der Vogel die darunter im Wasser schwimmenden Fische gut erkennen können, was auch auf bestimmte erforderliche Lichtverhältnisse hinweist. Deshalb macht es nur Sinn, Nisthilfen für Eisvögel dort zu installieren, wo auch schon Eisvögel gesichtet wurden. Man vermutete in Deutschland im Jahre 1996 einen Eisvogelbestand von ca. 3.500 Eisvögeln.

Eisvogel Nistplatz
Eisvogel Nistplatz an der Peene
Eisvogel Brutstätten an der Peene
Eisvogel Brutstätten an der Peene
Autor: Johannes Ludewig
Last Edit: 08.06.08
Quellenangabe:
Bildangaben:
Erstellt: 28.03.2007
Version: 25.09.2013
Killikus® Norddeutsche Zimmerbörse · © 2006 - 2015 Killikus® Nature UG · Alle Rechte vorbehalten.