KILLIKUS Wetter Wetterprognosen Wetter Buch.
Killikus© Urlaub Unterkunft Zimmervermittlung bietet 12.000+ Angebote!
Killikus Ferienwohnungen Unterkunft buchen
Impressum

Ausbooten Helgoland

Home Killikus.de Naturmagazin Urlaub in Norddeutschland Home Killikus.de Naturmagazin Urlaub in Norddeutschland
Urlaub Fotogalerie Störtebeker Tickets Wetter Killikus Schmuck   
Nach Bildern und Inhalten suchen:

Das Ausbooten vor der Insel Helgoland

Ausbooten Insel Helgoland

Ausbooten Helgoland

Wenn die Insel Helgoland das Ausbooten verlieren sollte, verliert die rote Insel in der Nordsee eines der drei typischsten Merkmale: Börteboote, Zollfreiheit, Vogelwelt. - Das Ausbooten mit den grün-rot-weißen Börtebooten ist europaweit einzigartig. Auch wenn noch mehr Touristen das einzigartige Vogelparadies auf der roten Insel Helgoland, inmitten der Nordsee erstürmen könnten, heißt das noch lange nicht, dass durch die Verdrängung der Börtebooter, ein Mehrwert für Mensch und Natur auf der Insel Helgoland entsteht!

KILLIKUS WERBUNG

Insel Helgoland Ausbooten: Das Ausbooten vor der Insel Helgoland macht sich erforderlich, weil der Tiefgang der Fährschiffe zur Insel Helgoland, eine Anlandung am Hafen von Helgoland nicht zulässt. Auf den Fährschiffen, nach Helgoland ist immer eine gewisse Aufregung unter den Fährgästen. Ganz besonders bei stürmischer See! Die Fährgäste sind unruhig. Dafür gibt es aber einen Grund! Nicht alle Gäste, die nach Helgoland reisen sind seetauglich. Als Seetauglichkeit wird die Fähigkeit bezeichnet, auch bei stürmische See und hohem Wellengang kein mulmiges Gefühl im Magen zu haben.

Deshalb ist die Aufregung auf den Fährschiffen nach Helgoland nicht ganz unberechtigt. Es geht um das „Ausbooten“ vor Helgoland. Beim „Ausbooten“ werden die Fahrgäste und Urlauber, die die Insel Helgoland besuchen wollen, von ca. 8m langen kleinen „Holzschollen“, den Börtebooten von den Fährschiffen abgeholt und an Land gebracht.

Börteboot vor dem Ausbooten

Nun kann man sich gewiss sehr gut vorstellen, daß ältere Menschen oder Familien mit Kindern, Kleinkindern, Kinderwagen, Sack und Pack, eine gewisse Furcht vor dem Umsteigen, von einem großen Fährschiff in ein kleines „Börteboot“, was auch als „Nussschale“ bezeichnet werden kann, haben. Diese Unruhe ist zwar ganz schön für den Adrenalinspiegel, jedoch völlig unberechtigt. Mit fast 200 Jahren Erfahrungen, transportieren die Fischer in den Börtebooten, die Besucher, Gäste, Einheimische und Urlauber zuverlässig und professionell an Land und in den Hafen von Helgoland.

Das „Ausbooten“ vor der Insel Helgoland geschieht in folgender Weise:

WERBUNG

Jedes Börteboot ist mit mindestens vier erfahrenen Seeleuten besetzt. Geht ein Fährschiff vor der Insel Helgoland auf Reede, starten einige Börteboote im Hafen von Helgoland. Die Ausstiegsluke an den Fährschiffen befindet sich ein wenig oberhalb der Wasserkante. Es wird also keiner mit einer „Hängeleiter“ heruntergelassen! Die Börteboote machen zum Ausbooten längsseits vom Fährschiff fest. Dann postieren sich zwei besonders kräftige Seeleute direkt an der Ausstiegsluke des Fährschiffs. Wird die Ausstiegluke geöffnet, heben die Seeleute jeden Gast an den Armen direkt und blitzschnell in das Börteboot. Dabei weisen die Seeleute vorher darauf hin, dass man die Arme einfach hänge läßt. Einzige Ausnahme, sind Gäste, die einen Hund bei sich oder auf den Armen haben. Ich trug unseren Dackel und wurde nicht in das Börteboot gehoben. Vermutlich wissen die Seeleute genau, warum sie einen Hundebesitzer nicht anfassen.

Börteboot längsseits am Fährschiff

Die beiden Seeleute, die nicht mit dem Ausbooten beschäftigt sind, geleiten die Gäste in das gleichmäßig beladene Börteboot. Dabei achten sie wohl darauf, dass das Gepäck sinnvoll verstaut ist. Das Ausbooten in ein Börtenboot, dauert weniger als fünf Minuten pro Börteboot.

Eine schöne Sache, die besonders den Kindern viel Spaß bereitet!

5bea21d696e44593b2ef528409bb4ec3

Autor: Johannes Ludewig
Last Edit: 19.03.09
Quellenangabe:
Bildangaben: Johannes Ludewig 2006; Sarah Ludewig 2006
Erstellt: 21.09.2006
Version: 25.09.2013
Killikus® Norddeutsche Zimmerbörse · © 2006 - 2017 Killikus® Nature UG · Alle Rechte vorbehalten.