Original KILLIKUS SCHMUCK bei DAWANDA kaufen.
Killikus© Urlaub Unterkunft Zimmervermittlung bietet 12.000+ Angebote!
Killikus Ferienwohnungen Unterkunft buchen
Impressum

Angelurlaub Mecklenburg

Home Killikus.de Naturmagazin Urlaub in Norddeutschland Home Killikus.de Naturmagazin Urlaub in Norddeutschland
Urlaub Fotogalerie Störtebeker Tickets Wetter Killikus Schmuck   
Nach Bildern und Inhalten suchen:

Angelurlaub in Mecklenburg-Vorpommern

Angelurlaub in Mecklenburg-Vorpommern

Angelurlaub in Mecklenburg an der Mecklenburger Seenplatte

Urlaubsangebote direkt am Wasser der Angelseen in der Mecklenburgischen Schweiz finden Sie in:
Salem (Kummerower See)
Neukalen (Kummerower See)
Meesiger (Kummerower See)
Verchen (Kummerower See)
Seedorf (Malchiner See)
Malchin (Machiner Kanal, Dahmer Kanal) Gorschendorf OT Salem (Kummerower See)
Aktuelle Urlaubsangebote und Gastgeber am Kummerower See.

Angelurlaub Mecklenburg mit Touristen-Fischereischein - In Mecklenburg, der Mecklenburgischen Seenplatte sind die typischen Angelparadiese für den klassischen Angelurlaub zu finden: Große Seen, kleine Seen, Flüsse von breit bis schmal, Hafenanlagen aller Art, urwüchsige Kanäle und leicht zugängliche Torfgräben. Die sanft hügelige Landschaft der Mecklenburgischen Seenplatte mit ihren ca. 40.000 Km Fließgewässern und über 1.000 mittleren Seen bis großen See ist verbunden durch viele kleinerer Gewässer und Kanäle.

Als Köder benutzen die einheimischen Angler in Mecklenburg (Seenplatte, Bodden- u. Haffgewässer) in der Regel, Tauwürmer und mittlere Köderfische für das Angeln auf Aal, Maden für das Angeln von Köderfischen, für das Angeln auf Hecht werden ↑Wobbler, ↑Blinker und Gummifisch genutzt. Barsche werden in Mecklenburg bevorzugt mit Drop-Shot (Dropshot) und Tauwürmern geangelt. Das Gleiche gilt für Rotfedern und Plötze. Angefüttert wird nur bei Karpfen, weil sonst zu viel ↑Weißfisch in der Nähe der ↑Köder ist.

Zusammen mit der abwechslungsreichen langen Küste der Ostsee sind die Angelverhältnisse einmalig in Europa und bieten ganzjährig ausreichend Möglichkeiten, einen erholsamen Angelurlaub mit Erfolgsgarantie. Der Fischreichtum ist weit über die Grenzen hinaus bekannt und die einheimischen Angler wundern sich jedesmal, wenn die auswärtige Angelurlauber mit recht aufwendigem Angelgerät oder Angelgeschirr vor Ort erscheinen.

Hechtangeln in Mecklenburg
Diese Fische fängt man im Kummerower See an der Peene
Killikus Empfehlung für Ostsee-Angeltouren:
Angeltour Warnemünde mit Hochseefischerkutter ab 109 Euro pro Person...
2 Übernachtungen im Hotel direkt am Alten Strom, 2 x Frühstück, 1 Angeltour ab Warnemünde...
Anzeige
↑Wasserfreizeit Kösters Eck Malchin
Wolfgang Bremer

Angeltouren Mecklenburg · ↑Peene Hausbootvermietung · ↑Kanuverleih
Am Kanal 2
17 139 Malchin
Telefon: +49 39 94 22 36 65
Fax: +49 39 94 22 36 65
Mobil: 01 74 917 67 37
Mail: Wasserfreizeit Kösters Eck

Einen Angelurlaub in Mecklenburg sollte man nicht mit einem Angelurlaub in ↑Norwegen vergleichen! Angelurlaub in Mecklenburg ist Erfolg, Freude und Erholung für die ganze Familie. Der Angelurlaub in Mecklenburg hat etwas gediegen Besinnliches. Vom Boot aus wird man eine sehr sanfte Landschaft erleben, die sehr beruhigend auf den Angler wirkt: Vom Fuchs am Wasser über den schwimmenden Fischotter oder der baumfällenden Biberfamilie wird der aufmerksame Angler alle Wildtiere in Wassernähe beobachten können. Für einen Angelurlaub in Mecklenburg sollte der Angler mindestens 5 bis 7 Tage einplanen, weil man sich an die Art der mecklenburgischen Angelgewässer gewöhnen muss. Das ist nicht ganz einfach, wenn man soeben der Großstadthektik entflohen ist. Heimische Angler gehen gegen 9:30 Uhr zum Hafen oder zum nächsten Kanal, werfen die Angel aus, fangen in ein bis zwei Stunden 5 bis 6 mittlere Barsche und einen maßigen Hecht und sind pünktlich zum Mittag bei Muttern wieder zu Hause. Sonst gibt es Schelte.

Deshalb eine kleine Angler- Anekdote, die ich im vergangenem Sommer zufälliger Weise erleben durfte:

Angelurlaub Peene

Die Peene gehört zur Mecklenburgischen Seenplatte und fließt von Malchin über den Kummerower See durch Vorpommern und mündet bei Anklam in Vorpommern in die Ostsee. Die Müritz und deren nebenarme sind in den Sommermonaten von Urlaubern mit Hausbooten, Sportbooten oder Kanubooten so überlaufen, dass ein Angelnurlaub unterhalb der Mecklenburgischen Schweiz nur begrenzt zu empfehlen ist. Deshalb wählen Angler, die einen Angelurlaub in Mecklenburg erleben möchten für ihren Angelurlaub den ↑Peenestrom oder Großseen in der Mecklenburgischen Schweiz. Die Peene gilt als einer der fischreichsten Gewässer in Deutschland und beherbergt Fische aller Art und aller Größen. Ein besonderes Erlebnis sind die jagenden Seeadler und die Fischadler.

Am Malchiner Hafen vermietet Wolfgang Bremer ein speziell ausgebautes Katamaran-Hausboot für den Angelurlauber. Das Hausboot ist ein Katamaran von 7,20m Länge mit einer geräumigen Kabine, die bis zu fünf Angler für einige Tage beherbergen kann. Der Angelurlaub- Katamaran von Wolfgang Bremer ist von drei Angelfreunden aus Baden-Württemberg telefonisch für einen Angelurlaub angemietet wurden und stand bereits seit wenigen Stunden im Hafen bereit.

Als die Angelurlauber mit einem vollgeladenen Jeep mit Hänger in den Malchiner Hafen gefahren kamen, trauten die Anwesenden ihren Augen nicht. Der Jeep und der Hänger waren bepackt mit modernster Angeltechnik vom Feinsten. Beim Beladen des Katamarans neigte sich das Heck durch die Last der Angeltechnik. Nun, so dachten sich die Anwesenden: „Die wollen uns mit ihrer Technik den Kummerower See Abangeln“.

Ein erfolgreicher Angelurlaub am Kummerower See (Mecklenburgische Schweiz)
Angelurlaub Hechte Fang

Die Sportangler, parkten ihr Fahrzeug und fuhren nach dem Umladen auf den Kummerower See hinaus und waren 5 Tage nicht gesehen. Das Wetter war zum Angeln super geeignet. Nicht zu warm, ein wenig trüb, etwas Nieselregen und ab und an ein Sommergewitter. Nach 5 Tagen erschienen die Angelurlauber wieder im Hafen und erklärten den Angelurlaub abbrechen zu wollen, weil sie in den vergangenen fünf Tagen keinen Fisch geangelt hätten und die letzten Tage, ihr Glück noch irgendwo anders versuchen wollten. Ein heimischer Angler, der das Gespräch zwischen den Angelurlaubern und dem Bootsvermieter hörte, erklärte sich sofort bereit, mit den Angelurlaubern ein paar Stunden auf den See hinaus zu fahren und sein Glück zu versuchen. Der heimische Angler nahm seine Angeltasche, einen Angelköcher und seine zwei Wurfangeln. Die Angler nahmen ein schnelleres Boot und fuhren dann gemeinsam erneut auf den Kummerower See hinaus. Bereits nach drei Stunden kamen die Angler zurück...

Im Köcher waren: 5 kleinere Hecht und zwei stattlich große Hechte.

Angelurlaub in Mecklenburg-Vorpommern ist ein landschaftliches Erlebnis, bietet Entspannung und Erholung. Zu einem erfolgreichen „Angelurlaub in Mecklenburg“ braucht man ein wenig Anglerglück, etwas Geduld und das richtige Wetter. Angelurlaub im Herbst garantiert eine guten Fang und richtig Freude am Angelsport.

Ostseeangeln

2007bda72f1e4e9e844d70283ffd2ebe

Autor: Johannes Ludewig
Last Edit: 27.08.14
Quellenangabe:
Bildangaben: Ludewig, Bremer
Erstellt: 06.12.2006
Version: 25.09.2013
Killikus® Norddeutsche Zimmerbörse · © 2006 - 2015 Killikus® Nature UG · Alle Rechte vorbehalten.